Dehnungen/Stretching für Hunde

dehnungen hundEingeschränkte Gelenkbeweglichkeit und verkürzte Muskulatur, die durch Krankheiten oder Unfälle hervorgerufen werden können, belasten den Hund in seinem alltäglichen Leben.

Dehnung oder Stretching kann hier eine Erleichterung verschaffen, die Muskulatur strecken und vor weiteren gesundheitlichen Problemen schützen. Diese Therapieform wird häufig in Kombination mit anderen Therapien angewandt oder vor besonderer Belastung eingesetzt.

Im Hundesport z.B. wird der Hund vor einer Trainingseinheit oder einem Wettkampf und im Anschluss daran gedehnt, um die Muskulatur vorzuwärmen und das Verletzungsrisiko zu minimieren. Wie bei jedem Hochleistungssportler ist auch für den Hund die volle Beweglichkeit des Körpers sehr wichtig und die Verletzungsgefahr beim Sport soll möglichst klein gehalten werden.

Der Hund entspannt sich außerdem beim Dehnen und Stretchen durch den Therapeuten und erlebt ein angenehmes körperliches Wohlgefühl. Wie beim Menschen werden so Zerrungen, Verletzungen und Muskelverspannungen verhindert und krankhafte Veränderungen der Muskeln, Sehnen und Gelenke behandelt.

 
No images
Informationen

Aktion

für alle Neukunden



Erstgespräch ca. 1 h

incl. Befundaufnahme, Gangbildanalyse, körperliche Untersuchung, Sichtung mitgebrachter Unterlagen, ggf. Rücksprache mit dem Haustierarzt
+ Erstbehandlung 
+ Beratung


65,00 €


jetzt nur 60,00 €

gültig bis 30.11.2017


 

 

 

News

10er-Karten für
Behandlungen im
Unterwasserlaufband

kurz bis 15 min 200,00 €
lang bis 30 min 300,00 €

11. Stunde gratis